Menu anzeigen
Leistungen › PNF
Praxis Ulrike Studtmann › Leistungen › Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) ist ein spezielles Behandlungskonzept für Menschen, deren natürliche Bewegungsabläufe beeinträchtigt sind. Sie richtet sich an alle Patienten mit Bewegungsstörungen, z. B.


  • Nach einem Schlaganfall
  • Bei Gesichtslähmungen oder Atemfunktions- und Schluckstörungen
  • Bei M. Parkinson oder Multipler Sklerose
  • Bei anderen neurologischen und neuromuskulären Erkrankungen
  • Nach chirurgischen Eingriffen
  • Bei orthopädischen Krankheitsbildern

Ökonomische Bewegungsabläufe

Das PNF-Konzept wurde vor über 60 Jahren entwickelt, durch neue Techniken ergänzt und konstant den aktuellen, wissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst. Die Behandlung orientiert sich an den individuellen Funktionsstörungen des Patienten......

 
Ulrike Studtmann

PNF
Ein spezielles Behandlungskonzept für Menschen, deren natürliche Bewegungsabläufe beeinträchtigt sind. Ziel der Behandlung ist es, ungenutztes Bewegungspotenzial zu aktivieren.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.